Mittwoch, 17. August 2016

Jede Suche hat mal ein Ende

Der passende Geldbeutel


Für mich muss ein Geldbeutel klein und kompakt sein. Er sollte nicht viel größer als mein Handy sein, aber doch Platz genug für Karten, Geldscheine sowie Münzgeld haben. Die Münzen sollten am besten im Geldbeutel bleiben und sich nicht Kreuz und Quer in meiner Tasche verteilen. Die Form war mir anfangs egal, im Nachhinein bin ich aber doch für Rechteckig.

Fazit: 

Es sollten also zwei Fächer und ein Münzfach vorhanden sein. 


Die Suche beginnt


Ich habe mich an mehreren Schnitten probiert, alle beisammen aus Youtube. 
Mein erster Geldbeutel entstand nach dem Schnitt und der Anleitung von 'Makerist unter dem Account Nähen lernen - Tipps & Tricks' den Link dazu findet ihr hier. Allerdings war mir der Geldbeutel zum Ende hin zu langweilig und es musste ein Neuer her. Als nächstes folgten zwei Geldbeutel aus SnapPap nach eigenem Schnitt (wer das Material noch nicht kennt der kann für Informationen sowie späteren Kauf auf SnapPap.de vorbeischauen , am Ende hatte ich aber auch an Ihnen zu viel Unstimmigkeiten entdeckt. Mein dritter versuch war eine sechseckige Geldbörse nach dem Schnitt von 'Sophie Kääriäinen' das Video habe ich euch hier verlinkt. Doch auch hier habe ich auch nach dem zweiten Versuch noch immer Probleme gehabt und mich darauf geeinigt, dass der Schnitt und ich keine Freunde werden. 

Das Beste kommt zum Schluss


Am Ende wurde es eine sehr einfache Variante von 'Krumme Naht' ihr Video habe ich euch hier zur Verfügung gestellt. Ich habe nur eine Veränderung vorgenommen und zwar eine Klappe eingenäht, damit das Münzgeld nicht raus fällt und habe somit auch gleich noch ein drittes Fach gezaubert. Ich bin begeistert von dem Schnitt. Er sieht so sauber und elegant aus, dabei sind es lediglich zwei Nähte die man nähen muss und schon ist der Geldbeutel fertig. Ich bin mit meinem Exemplar so zufrieden, dass noch mehrere für Freunde, Familie und vielleicht auch meiner besseren Hälfte folgen werden ! 

Hier mein fertiger Geldbeutel und hoffentlich langer Begleiter.

Falls ihr auch an den noch kommenden Exemplaren interessiert seit, folgt mir doch auf Instagram. Den Link zu meinem Profil habe ich euch hier eingefügt





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen