Labels

Samstag, 18. November 2017

Schick in Strick

Ich habe mir ja bereits letzten Winter zwei Schals gestrickt und wollte es diesen Winter ebenfalls machen. Ich habe den Schal schon vor bestimmt 4 Monaten angefangen, dann lag er sehr lange rum und hat auf den letzten Feinschliff gewartet. Nun nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich es geschafft und mir gleich noch was warmes für über die Ohren gestrickt. Was es ist erfahrt ihr jetzt.


Zusammen kommt was zusammen gehört




Erst einmal zur Wolle. Ich entschied mich für eine Wolle in blau/weiß. Das Blau ist ein schönes babyblau schon eher eisblau. Ich fand die Farben passend für den Winter und schön dezent. Wie der Stich heißt den ich gestrickt habe weiß ich leider nicht. Ich habe nur diesen von meiner Mama beigebracht bekommen und bin in etwa so bewandert im Stricken wie mein Freund im nähen. 

Mein Schal war ja heute dann relativ schnell heute fertig. Hier entschied ich mich für einen lockeren Loopschal, ich mag dieses ewige drum herum wickeln genauso wenig wie einen Loop Schal der bei zwei Mal umlegen zu locker und bei drei mal umlegen zu eng ist. 

Auch die Ohren sollen warm haben




Die Idee zum Kopfschmuck kam mir heute, als ich das Gefühl hatte, dass meine Ohren abfallen. Es war so unglaublich kalt und eisig, dass es schon richtig weh tat. Dann habe ich mich entschlossen mir unbedingt etwas für die Ohren zu stricken.

Bei meinem Kopfschmuck wollte ich erst eine Beanie stricken. Doch hier kam eins zum anderen. Meine wenigen Kenntnisse machten mir bei jedem Youtube Video ein Strich durch die Rechnung. Bei einem Video habe ich mich exakt an die Anleitung gehalten, allerdings nicht drauf geachtet, dass sie viel dickere Wolle und breitere Nadeln benutzt hat. Dann habe ich mir irgendwann meine Gedanken gemacht und dachte mir wie bescheuert eine Mütze aussieht, wenn man einen Zopf trägt und das tue ich nun mal sehr oft. 

Also entschied ich mich für ein Stirnband. Erst wollte ich eines mit Twist stricken doch auch hier verließ mich schnell mein Wissen und ich habe irgendeinen Scheiß gestrickt. Am Ende entschied ich mich dann ein einfaches Stirnband zu stricken. Ein wenig sieht es von vorn aus als hätte ich keine Haare doch das nehme ich für warme Ohren gern in Kauf.




Strickt ihr auch?
Habt ihr schon was schickes für den Winter und wie findet ihr mein Set? 


Lieben Gruß
eure Julia

Schon gesehen?